YK11

YK11, auch als Myostatin bekannt, wird als ein aus den stärksten SARMs-Steroiden (Selektive Androgenrezeptoren Modulatoren) auf dem Markt betrachtet. In der Tat ist es so stark und hat eine vergleichbare anabole Aktivität wie die Steroide, die tatsächlich
als die synthetischen Steroide betrachtet sein können, was bedeutet eine falsche Bezeichnung - SARM in erster Linie.

YK11
Available
€ 71.00
more-less
Inhalt Inhalt

50 x 4mg Kapseln

Über YK11


YK11 ist ein Myostatin-Blocker. Im Prinzip ermöglicht es den Benutzern ein permanentes Muskeln-Wachstum, wobei es eine Zyklus-Unterbrechung fordert. Myostatin ist ein Protein, das freigesetzt wird, um das Muskelwachstum zu begrenzen (nicht so große Muskeln). YK11 kann auch helfen, die Myostatin -Produktion in Muskeln zu hemmen. Viele YK11-Benutzer hatten ein Gefühl, dass sie stärker und muskulöser im Vergleich zum Testosteron sind.

YK11-Wirkungen

Der YK11-Hauptvorteil ist sein Potenzial, mehr Follistatin in den Muskeln zu aktivieren und die Myostatin- Produktion zu blockieren. Durch die Myostatin-Blockierung könnten die Benutzer viele positive Vorteile, wie zum Beispiel ein Muskel-Wachstum,
entfesseln.

YK11 kann mit einem Testosteron, das eine Fähigkeit die Muskeln kräftigt, verglichen werden. Einige Studien zeigen, dass die Muskelzellen mehr anabole Faktoren bei der Aussetzung von den YK11-Wirkungen als bei der Aussetzung vom Testosteron produzieren. Dies deutet darauf hin, dass YK11 potentiell stärker als ein Testosteron, das weniger Nebenwirkungen als die Steroide hat.

YK11 zeigt potentielle schnelle und große positive Ergebnisse. Viele Anwender berichten, dass sie die erstaunlichen Ergebnisse von einem YK11-Einehmen bereits nach einer Woche bemerken (insgesamt ein achtwöchiger Zyklus).

YK11-Dosierung

Eine ideale YK11-Dosierung für die Männer beträgt 2-5 mg zweimal pro Tag in 8 Wochen, insgesamt 5-10 mg pro Tag.
Eine ideale YK11-Dosierung für die Frauen beträgt 0,25-1 mg zweimal pro Tag in 8 Wochen, insgesamt 0,5-2 mg pro Tag.

YK11-Nebenwirkungen

Im Vergleich zu den erzielten Vorteilen haben die Anwender minimale oder mäßige YK11-Nebenwirkungen bemerkt.

Zu den androgenen YK11-Nebenwirkungen können eine Akne und ein Haarausfall bei den Männern gehören, die eine Prädisposition für die Kahlheit und Körperbehaarung haben.

Anabolika werden von lizenzierten und regulierten unabhängigen Apotheken schnell, sicher und diskret geliefert.

Es liegen noch keine Bewertungen für dieses Produkt vor.

Füge einen neuen Kommentar hinzu