Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

Was ist die Datenschutz-Grundverordnung?

Ab dem 25. Mai 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Mit dem Inkrafttreten der DSGVO ist der Schutz personenbezogener Daten in allen EU-Staaten einheitlich geregelt; es gelten also in jedem Mitgliedsstaat dieselben Regeln.

Personenbezogenen Daten sind alle Daten, mit denen eine Person direkt oder indirekt identifiziert werden kann. Das kann ein Name sein, eine Adresse oder sogar eine IP-Adresse. Der Begriff umfasst automatisierte persönliche Daten ebenso wie pseudonymisierte Daten. Personenbezogene Daten lassen sich in drei Kategorien untergliedern: einfache bzw. besondere personenbezogene Daten und personenbezogene Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten. 

Hier finden Sie weitere Informationen über die DSGVO und den Unterschied zwischen den einzelnen Kategorien personenbezogener Daten.

Was ändert sich genau?

Die DSGVO bringt u.a.:

  • verstärkte und erweiterte Datenschutzrechte;
  • mehr Verantwortung für Organisationen;
  • dieselben (soliden) Befugnisse für alle europäischen Aufsichtsbehörden für den Datenschutz.

Was bedeutet das für Sie? 

Mit der DSGVO werden die verarbeiteten personenbezogenen Daten der Bürgerinnen und Bürger strenger und besser geschützt. Das gilt auch für die Kunden von KamagraOriginal.net. So haben Sie beispielsweise mehr Möglichkeiten, Ihre Rechte einzufordern, wenn Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden. Für Sie als betroffene Person gilt im Rahmen der DSGVO:

  • das Recht auf Datenübertragbarkeit.
    Dabei handelt es sich um ein neues Recht zur Übermittlung von personenbezogenen Daten. Es beinhaltet, dass Sie dazu berechtigt sind, bestimmte persönliche Daten zu erhalten, die wir als Organisation von Ihnen besitzen.
  • das Recht auf Vergessenwerden.
    Dieses neues Recht beinhaltet, dass wir als Organisation unter bestimmten Umständen persönliche Daten oder Ihren Account löschen müssen, wenn Sie dies fordern.
  • das Auskunftsrecht.
    Sie sind berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten, einzusehen. Sie haben das Recht, von uns Auskunft darüber zu fordern, welche Daten uns von Ihnen vorliegen. Außerdem haben Sie das Recht auf Einsichtnahme. Diese Möglichkeit wird innerhalb Ihres KamagraOriginal.net-Accounts immer geboten sein. 
  • das Recht auf Korrektur und Ergänzung.
    Damit haben Sie das Recht, bestimmte eigene personenbezogene Daten ändern zu lassen oder Ihre personenbezogenen Daten zu ergänzen. Wir als Organisation sind für die Richtigkeit der von uns verarbeiteten personenbezogene Daten verantwortlich. Auch sind wir dafür verantwortlich, diese Daten zu aktualisieren, wenn dies notwendig ist oder wenn Sie uns dazu auffordern.
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung.
    Damit haben Sie in bestimmten Fällen das Recht, die Verwendung Ihrer Daten – in diesem Fall von oder im Namen von KamagraOriginal.net – einzuschränken.
  • das Recht mit Bezug auf automatisierte Entscheidungen und Profiling.
    Anders gesagt: das Recht auf die menschliche Bewertung bei Entscheidungen. Manche Organisationen treffen Entscheidungen auf der Grundlage automatisch verarbeiteter Daten. Dies ist zum Beispiel beim Profiling der Fall. Laut der DSGVO haben Sie das Recht darauf, dass Entscheidungen, die Sie betreffen, auch von Menschen bewertet werden.
  • das Widerspruchsrecht.
    Sie sind jederzeit berechtigt, gegen die Verarbeitung Ihrer Daten Widerspruch einzulegen. In einem solchen Fall ist KamagraOriginal.net dazu verpflichtet, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzustellen oder zu begrenzen.
  • das Recht, deutlich darüber informiert zu werden, was wir mit Ihren personenbezogenen Daten tun.
    Damit sind wir als Organisation dazu verpflichtet, neue und Bestandskunden deutlich darüber zu informieren, was wir mit ihren personenbezogene Daten tun. Dieser Punkt wird in die Datenschutzerklärung aufgenommen, die auf der Website bereitgestellt wird.